Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 7.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer
 
    VFE17_Magnesia GmbH_250.jpg

    Vitafoods vom 09. - 11. Mai 2017 in Genf

    Auch in diesem Jahr stellen wir auf der Vitafoods Europe
    vom 09. - 11.05.2017 in Genf aus.

    Besuchen Sie uns gern an unserem Stand F57.

    Eine kostenlose Registrierung ist über den
    Reg.-Code WBMAGNESIA möglich.

    Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.
     

    Kundenzufriedenheit

    Unsere Ende 2016 durch die QSE durchgeführte Kundenbefragung ergab eine Kundenzufriedenheit von 89,6 %. Wir freuen uns, dass damit das in 2015 erreichte Ergebnis weiter verbessert werden konnte. Ziel der jährlichen Befragung ist es, Qualität und Service kontinuierlich zu verbessern. Das Ergebnis der Kundenbefragung unterstützt uns darin, unsere Prozesse weiterhin zu optimieren. Auch in 2017 wollen wir Ihr partnerschaftlicher und zuverlässiger Lieferant für Mineralstoffe sein. Wir bedanken uns bei allen Unternehmen für die aktive Teilnahme.

    Magnesia erweitert das Produktportfolio um Mineralhefen von Cypress Systems, Inc.

    Seit Juni 2016 kooperiert die Magnesia GmbH mit dem Unternehmen Cypress Systems, Inc., Kalifornien/USA und agiert als Vertriebspartner für den europäischen Markt.

    Mit Cypress Systems, Inc. gewinnt die Magnesia GmbH einen professionellen und innovativen Lieferpartner für ein breites Portfolio an Mineralhefen. Die Markennamen SelenoExcell® und NutraFeast® stehen für hochwertige Selenhefen und weitreichende Möglichkeiten, Hefen mit beispielsweise Chrom, Molybdän, Mangan oder Zink anzureichern.

    Durch die Zusammenarbeit mit Cypress Systems, Inc. erschließt sich die Magnesia GmbH einen komplett neuen Produktbereich und bietet den Kunden neue Optionen für organische und hochbioverfügbare Mineralstoffe.

    Bei Rückfragen und für weiterführende Informationen steht Ihnen unser Business Development mit Herrn Christian Nega gerne zur Verfügung.
     

    Magnesia GmbH erhält GDP-Zertifikat für den Wirkstoffhandel

    Neben der bereits ausgestellten Registrierungsurkunde für die Einfuhr und den Handel von Wirkstoffen als Ausgangsstoffe für die Herstellung von Humanarzneimitteln haben wir nun auch ein offizielles GDP-Zertifikat der zuständigen Behörde (Staatliches Gewerbe-aufsichtsamt Lüneburg) erhalten. Damit wurde der Magnesia GmbH die Übereinstimmung mit den Grundsätzen und Leitlinien der guten Vertriebspraxis für Wirkstoffe gem. Art. 47 der Richtlinie 2001/83/EG bestätigt. Diese Richtlinie verpflichtet den Wirkstoff- händler, geforderte definierte Bestimmungen einzuhalten, um u.a. die Qualität und Unversehrtheit von Wirkstoffen aufrechtzuerhalten.

    In den vergangenen Monaten hat sich unser Team aus Firmenleitung, Qualitätssicherungseinheit und Vertrieb intensiv mit den Anforderungen der Good Distribution Practice auseinandergesetzt und die Vorgaben fest in unser Qualitätssystem verankert. Neben unserer Zertifizierung nach ISO und HACCP ist dies ein weiterer Schritt, um unseren nationalen und internationalen Kunden die höchste Produktqualität und -sicherheit zu bieten.

    Wir freuen uns über die erfolgreiche Zertifizierung und danken allen beteiligten Kolleginnen und Kollegen, durch deren Einsatz dieser wichtige Schritt erst möglich wurde.
     
    Banner quadratisch Magnesia GmbH wbmgnesia.jpg

    Vitafoods Europe 2016


    Wir werden in diesem Jahr als Aussteller auf der
    Vitafoods Europe vom 10. - 12. Mai 2016
    Palexpo | Genf | Schweiz vertreten sein.

    Besuchen Sie uns auf Stand L91.

    Kostenlose Registrierung möglich mit Reg.-Code: wbmagnesia
     
    ISO 9001-2008_2015.jpg

    Erfolgreiche Zertifizierung nach ISO und HACCP

    Anfang 2016 wurde die Magnesia GmbH mit ihrem Hauptsitz in Lüneburg und der Niederlassung in Müllheim erneut erfolgreich auditiert. Wir freuen uns, dass unser hoher Anspruch an Qualitätsstandard und Produktsicherheit und unser stetes Bemühen um höchste Kunden-zufriedenheit bestätigt wurden. Wir nehmen dies als Ansporn, auch weiterhin an der Optimierung der Prozessabläufe zu arbeiten.

    Die aktuellen Zertifikate (ISO & HACCP) können Sie hier herunterladen:

    MagChel® - Chelated Minerals

    Wir haben unser Sortiment um eine neue Produktreihe erweitert:

                                  MagChel® - Chelated Minerals.

    Ab sofort halten wir für Sie eine breite Auswahl an Aminosäure-Chelaten am Lager.

    Zu unserem Kernsortiment zählen:

    MagChel®Mg
    Magnesiumbisglycinat, ca. 12 %

    MagChel®Ca
    Calciumbisglycinat, ca. 19 % Ca

    MagChel®Fe
    Eisenbisglycinat, ca. 14 % Fe

    MagChel®Zn
    Zinkbisglycinat, ca. 30 % Zn

    MagChel®Mg +20
    Magnesiumglycinat, ca. 20 % Mg

    Diese hoch bioverfügbaren Komplexe zeichnen sich durch ihre gute Verträglichkeit und
    die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten im Lebens- und Nahrungsergänzungsmittelbereich aus.
    Weitere Verbindungen auf Anfrage.

    Weiterführende Unterlagen und Handmuster stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
    Banner FIE 150 x 150.gif

    Besuchen Sie uns auf der Food Ingredients 2015


            Wir werden als Aussteller auf der

                   Food Ingredients Europe 2015

            vom 01.-03.12.2015 in Paris vertreten sein.

           Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen
           an unserem Stand 7G59.
     
    Ehrung Anna Brand _ 2015.jpg

    Ehrung Jahrgangsbeste Anna Brand

    Nach drei Jahren dualem Studiums an der Berufsakademie Lüneburg
    schloss Frau Anna Brand nun als Beste ihres Jahrgangs ihr Studium
    zur Betriebswirtin ab.

    Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu dieser überragenden Leistung!
     

    MagGran®CCplus - Erweiterung des Produktportfolios

    Unser Produktportfolio im Bereich der Granulate wurde erweitert. Wir bieten unseren Kunden aus den Bereichen Lebensmittel, Lebensmittelzusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel nun eine optimierte Produktreihe granulierter Calciumcarbonate mit Zusatzstoffen direkt ab unserem Lager in Lüneburg an. Eine schnelle und wirtschaftliche just-in-time Lieferung für Ihre Produktion ist somit garantiert.

    Alle Granulate zeichnen sich durch konstanten Massenfluss, gute Verpressbarkeit und geringe Staubbildung während des Produktionsprozesses aus. Zu den vier Granulaten, die wir für Sie am Lager führen, zählen:

    MagGran®CCplus, Magnesia 84410
    Calciumcarbonat DC gran. (EP, USP, E 170) mit Maltodextrin (ca. 5 %)

    MagGran®CCplus, Magnesia 84411
    Calciumcarbonat DC gran. (EP, USP, E 170), mit Maisstärke (ca. 10 %)

    MagGran®CCplus, Magnesia 84412
    Calciumcarbonat DC gran. (EP, USP, E 170) mit PVP (ca. 3 %)

    MagGran®CCplus, Magnesia 84413
    Calciumcarbonat DC gran. (EP, USP, E 170) mit Gummi arabicum (ca. 5 %)

    Auf Wunsch senden wir Ihnen gern ausführliche Spezifikationen sowie ein Qualitätsmuster zu.
     

    Technical Magnesia - Ausbau unseres Produktportfolios

    Die Magnesia GmbH hat ihre Aktivitäten im Bereich der technischen Rohstoffe neu  strukturiert. Seit Juni diesen Jahres gibt es mit Technical Magnesia eine neue Abteilung in unserem Unternehmen. Das Team um Herrn Christian Block und Frau Kerstin Fedders ist Ihr kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen  zu unseren technischen Qualitäten. Produkte für Kunststoffe, PVC, Gummi, Farben und Lacke, Glas und Zement und viele mehr gehören zum erweiterten Produktportfolio.

     

    Wir freuen uns, mit Herrn Christian Block einen kompetenten Mitarbeiter in unserem Team zu begrüßen, der über jahrelange Erfahrung im internationalen Handelsgeschäft verfügt. Wir sind sicher, dass er mit seinen globalen Marktkenntnissen zum Ausbau dieses Geschäftsbereichs erfolgreich beitragen wird.

     

    Frau Fedders gehört seit Jahren zum Team der Magnesia. Aus Ihrer bisherigen Tätigkeit im Vertrieb bringt Sie nun die Erfahrung und Kenntnisse über die Magnesia-Produktpalette in die neue Abteilung mit ein. Wir freuen uns, dass Sie die neue Herausforderung annimmt.

     

    Wir wünschen den Kollegen der Abteilung Technical Magnesia einen guten Start und  viel Freude an ihrem neuen Wirkungskreis.

     

    Erweiterung unseres Teams

    Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Udo Marschall und Herrn Robert Maseli zwei neue Kollegen für unser Vertriebsteam gewinnen konnten.

    Herr Marschall wird als Senior Sales Manager Food Additives den Vertrieb der Lebensmittelzusatzstoffe leiten. Herr Marschall kann auf jahrelange Erfahrung in diesem Bereich zurückblicken und wir freuen uns, dass wir mit ihm einen erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter in unserem Team willkommen heißen. Ebenfalls neu in unserem Unternehmen begrüßen wir Herrn Robert Maseli, der unsere Exportabteilung als Area Sales Manager mit seinem Engagement und seiner langjährigen Erfahrung im internationalen Handel optimal ergänzen wird. 

    Wir wünschen unseren neuen Kollegen einen guten Start und freuen uns auf eine angenehme und erfolgreiche  Zusammenarbeit.
     
     
    VFE15 EX banner 250_regmagnesia_quadr.jpg

    Vitafoods 5. - 7. Mai 2015


    Wir werden in diesem Jahr als Aussteller auf der
    Vitafoods Europe vom 5. - 7. Mai 2015
    Palexpo | Genf | Schweiz vertreten sein.
    Besuchen Sie uns auf Stand N78.
    Kostenlose Registrierung möglich mit Reg.-Code: regmagnesia

     

    Neue Produkte: Zinkcitrat und Zinksulfat

    Für die Bereiche Pharma, Food und Nutrition haben wir unser Produktportfolio um zwei weitere Rohstoffe ergänzt.
    Ab sofort halten wir für Sie Zinkcitrat 3-Hydrat, LMQ (Magnesia 78086) und Zinksulfat, 7-Hydrat, USP, FCC (Magnesia 78392) am Lager, damit Sie Ihren Bedarf schnell und zuverlässig decken können.
    Für weitere Rückfragen stehen Ihnen unsere Verkaufsabteilungen gern zur Verfügung.
    m_cording.jpg

    Neuer Geschäftsführer bei Magnesia

    Im dreißigsten Jahr ihres Bestehens erweitert die  Magnesia GmbH ihre Leitung:
    Seit dem 1. November 2013 ist Herr Markus Cording neu zum Geschäftsführer bestellt. Als Geschäftsführer sind weiterhin Udo Schenk und Michael Mett gemeinsam  mit ihm in der Geschäftsleitung tätig.
    Auch tritt Herr Cording mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung der Muttergesellschaft, Magnesia AG, Münchenstein, Schweiz, ein.
    Markus Cording hat von 2008 an bei der Magnesia GmbH,  zunächst als Exportleiter, dann als Gesamtverkaufsleiter und Prokurist, gearbeitet und ist somit mit dem Unternehmen bestens vertraut. Er zeichnet maßgeblich für den erfolgreichen Ausbau der internationalen Geschäftskontakte verantwortlich.
    Zu seinen Zielen als Geschäftsführer der Magnesia GmbH gehört es, den erfolgreichen Expansionskurs fortzusetzen und einen noch intensivieren partnerschaftlichen Kontakt zu Kunden und Geschäftspartnern aufzubauen. Das Unternehmen freut sich sehr, Herrn Cording als Mitglied der Geschäftsführung begrüßen zu dürfen und wünscht ihm in seiner neuen Position alles Gute. (11/2013)
    Magnesia_Urkunde.jpg

    Ehrung für besondere Ausbildungsleistung

    Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurde die Magnesia GmbH für besondere Ausbildungsleistungen im Ausbildungsjahr 2012/2013 durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg geehrt.  Bei der Veranstaltung unter dem Motto "Mission Possible!" wurde unser Auszubildender, Herr Johann Studtmann, für seine sehr guten Leistungen mit einer Urkunde als jahrgangsbester Absolvent des Berufszweiges Kaufmann im Groß- und Außenhandel geehrt. Wir sind stolz auf die sehr guten Leistungen unserer Auszubildenden und nehmen dies zum Anreiz, auch weiterhin engagierte junge Menschen zu fördern und fundiert auszubilden

    Neues Produkt: Salona (tm)

    Für den Bereich Food haben wir unsere Produktpalette um einen neuen Rohstoff ergänzt.

    Salona™ ist ein 100 % natürliches Produkt, welches aus dem Toten Meer gewonnen wird. Es besteht aus einem hydratisierten Kalium-Magnesiumchlorid und einem geringen Anteil an Natriumchlorid, welches bei der Kristallisation ebenfalls auskristallisiert. Salona™ ermöglicht es unseren Kunden, die diätetischen, aber auch vollen geschmacklichen Anforderungen zu erreichen.

    Salz (Natriumchlorid) spielt bei der Lebensmittelherstellung eine bedeutende Rolle. Es wird auf Grund seiner geschmacklichen, aber auch konservierenden Eigenschaften verwendet. Veränderte Lebens- und Verzehrgewohnheiten haben dazu geführt, dass die Salzaufnahme über der von der WHO (Weltgesundheitsbehörde) empfohlenen Aufnahmemenge liegt. Mögliche Folgen des erhöhten Salzkonsums sind Bluthochdruck und daraus resultierende kardiovaskuläre Erkrankungen. Deshalb ist es erforderlich, Lösungen anzubieten, die die Entwicklung salzreduzierter Lebensmittel ermöglichen.

    Spezielle Vorteile von Salona™:
    - Entspricht den Anforderungen des europäischen Lebensmittelrechts.
    - Ist ein Lebensmittel eigener Art und hat somit keine E-Nummer.
    - Ist nach EU-Verordnung (EC) 258/97 nicht als „novel food“ einzustufen.
    - Kann zur Reduktion von bis zu 50% NaCl eingesetzt werden.
    - Kann Kaliumchlorid komplett ersetzen.

    Verantwortungsvoller Umgang mit der Natur. Eine natürliche Möglichkeit zur Natriumreduktion.

    Für weitere Rückfragen steht Ihnen unser Produktmanager, Herr Christian Nega, gerne zur Verfügung.

    092013

    banner (2).gif

    Besuchen Sie uns auf der CPhI 2013

    Auch in diesem Jahr werden wir wieder auf der CPhI in Frankfurt vertreten sein.
    Wir freuen uns, Sie in Halle 6.1 auf unserem Stand 61F40  begrüßen zu können.

    Neues Produkt: tri-Calciumcitrat USP, FCC, E 333

    Für die Bereiche Pharma, Food und Nutrition haben wir unsere Produktpalette um einen neuen Rohstoff ergänzt. Seit Mai d. J. halten wir für Sie tri-Calciumcitrat, 4-Hydrat, USP, FCC, E 333, unser Artikel Magnesia 7231, ständig am Lager, um Ihnen eine schnelle und zuverlässige Lieferung zu bieten. Neben der Standardvermahlung können wir das Produkt auch als Granulat  oder mikronisiertes Pulver anbieten.
    Für weitere Rückfragen steht Ihnen unser Produktmanager, Herr Christian Nega, zu Verfügung.

    LBA bekannter Versender.jpg

    Magnesia jetzt auch "bekannter Versender"

    Wir freuen uns über die erfolgreiche Zertifizierung zum „bekannten Versender“.
    Diese ermöglicht uns eine schnelle und kostensparende Abwicklung Ihrer Luftfrachtsendungen, um so auch weiterhin eine „Just-in-time-Lieferung“ garantieren zu können.

    Zur Information:

    Am 29.04.2010 ist die Verordnung (EU) Nr. 300/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. März 2008 in Kraft getreten. Es existieren infolgedessen neue vorgegebene Rahmenbedingungen, wie Unternehmen ihre Luftfracht in der zivilen Luftfahrt abzuwickeln haben. Generell darf Luftfracht nur mit dem Status „sicher“ (SPX oder SCO) in hierfür vorgesehene Flugzeuge verladen und verflogen werden. Produzierende Unternehmen, die ihre Produkte per Luftfracht versenden möchten, haben zwei Möglichkeiten, diesen Sicherheitsstatus zu erreichen.

    1. Kontrolle:
    „Unsichere“ Luftfracht wird mittels Kontrolle durch reglementierte Beauftragte oder Luftfahrtunternehmen nach gesetzlichen Vorgaben „sicher“ gemacht. Die Art und Weise der Sicherheitskontrolle legt der reglementierte Beauftragte oder das Luftfahrtunternehmen nach den Eigenschaften der zu prüfenden Luftfracht und den gesetzlichen Vorschriften fest. Der jeweilige Aufwand wird  in Rechnung gestellt.

    2. Zulassung zum „bekannten Versender“:
    Die zweite Möglichkeit für produzierende Unternehmen, Luftfracht „sicher“ zu versenden, ist die behördliche Zulassung zum „bekannten Versender“.
    Der bekannte Versender gewährleistet eigenverantwortlich, dass die identifizierbare Luftfracht/Luftpost an seinem Betriebsstandort oder auf seinem Betriebsgelände ausreichend vor unbefugtem Zugriff und Manipulationen geschützt wird. Somit muss die identifizierte Luftfracht des bekannten Versenders keiner erneuten Sicherheitskontrolle unterzogen werden, sondern kann an jedes Unternehmen, welches den Status als reglementierten Beauftragten besitzt, sofort „sicher“ übergeben werden. Dies spart Zeit und Aufwand und dadurch Kosten. (13.05.2013)

    (Quelle: LBA)

    Kundenzufriedenheit auf hohem Niveau

    Unsere aktuelle Kundenumfrage bestätigte, dass wir bei über 80 % unserer Kunden zu den bevorzugten Lieferanten, den Lieferanten mit A-Status, zählen. Darüber freuen wir uns! Gleichzeitig ist es ein Ansporn, auch zukünftig noch weiter an uns zu arbeiten.
    Auch konnten wir im Laufe des letzten Jahres die Zahl der Reklamationen weiter senken. Der Anteil der Reklamationen gemessen an der Gesamtzahl der Aufträge liegt deutlich unter 1 %. Damit konnte das angestrebte Ziel, Reklamationsquote < 1 %, erfolgreich in 2012 umgesetzt werden.

    Es ist erklärtes Ziel unserer Qualitätspolitik, Produkte von hoher und konstanter Qualität termingetreu und sicher an unsere Kunden zu liefern. Ebenso ist es unser Ziel, für Kunden von nationalen und internationalen Märkten ein bevorzugter Lieferant zu werden. Eine breitgefächerte Produktpalette zu fairen Konditionen, geprüfte Qualität, Service und Kundennähe und unser nachhaltiges Handeln gem. ISO und HACCP helfen uns dabei.

    Wir möchten uns auf diesem Wege sehr herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Sie können versichert sein, dass wir auch in diesem Jahr wieder hart daran arbeiten werden, das Ergebnis noch einmal zu verbessern.
    Wir setzen auch in diesem Jahr auf einen rege partnerschaftliche Kommunikation mit Ihnen.
    Sie haben Fragen oder Wünsche ? Bitte sprechen Sie uns an – gemeinsam finden wir die optimale Lösung.

    Herzlich willkommen auf unserer neuen Website !

    Um den Überblick über unsere Unternehmensgruppe und die von uns angebotenen Produkte und Services übersichtlicher und anwenderfreundlicher zu gestalten, aber auch, um unsere Site auf den neuesten technischen Stand zu bringen, war ein Relaunch nötig.

    Gleichzeitig war dieser Relaunch auch der Startschuss, um unser neues Logo auf dem Markt zu präsentieren. Wir wollten der Gründung der Magnesia AG in der Schweiz und dem Ausbau des Distributionszentrums in Lüneburg mit einem gemeinsamen neuen und  modernen Logo ein Zeichen setzen. Bei den ausführenden Agenturen bedanken wir uns auf diesem Wege für die gelungene Zusammenarbeit.

    Auch in Zukunft werden wir Ihr starker Partner sein – kompetent und zuverlässig.

    Zinkoxid

    Wir haben unser Portfolio erweitert. Um Ihnen neue Synergien für unsere aktiven Magnesiumoxide zu bieten, haben wir mit Zinkoxid ein weiteres Produkt in unser Angebot aufgenommen. Unser Leistungsspektrum umfasst vier Qualitäten und deckt den Großteil der marktüblichen Applikationen ab. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer individuellen Produktanpassung. Ihr Ansprechpartner ist unser Produktmanager Herr Christian Nega.
    aeo.PNG

    AEO - Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter

    Zollpartnerschaftsprogramme, die einen schnellen und reibungslosen internationalen Handelsverkehr ermöglichen, werden immer wichtiger. Europaweit gibt es bislang mehr als 5000 Unternehmen, die als AEO anerkannt sind - die meisten davon in Deutschland. Die Magnesia GmbH gehört seit 2011 mit zu den  Firmen, denen in der EU der Status AEO-F erteilt wurde.

    Der Authorised Economic Operator (AEO) wird den Wirtschaftsbeteiligten durch die Mitgliedsstaaten erteilt. Der AEO Status der EU kann Firmen erteilt werden, welche die folgenden zollrechtlichen Kriterien erfüllen:
    mehr