Geschichte

Unser Unternehmen hat seinen Ursprung in der Lüneburger Saline. 956 wurde diese erstmals urkundlich erwähnt, anschließend wurden hier bis 1980 Speisesalze gewonnen. Anfang des 20. Jahrhunderts dann begann die “Saline Lüneburg und Chemische Fabrik GmbH” mit der Fertigung von Magnesium- und Calciumverbindungen.

1983 wurde die Magnesia GmbH als Nachfolgerin der Saline gegründet. Seitdem widmet sich unser mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Lüneburg dem Handel mit Magnesium-, Calcium- und weiteren mineralischen Verbindungen. Kontinuierlich haben wir in dieser Zeit unser Lieferprogramm an die Anforderungen von Unternehmen unterschiedlicher Bereiche der Industrie angepasst und erweitert.

In den letzten Jahren hat sich Magnesia zu einem innovativen und global aufgestellten Distributionsunternehmen entwickelt, das sowohl im Bereich Life-Science als auch technischer Anwendungen erfolgreich agiert.