Bauchemie

In kaum einem anderen Einsatzgebiet hat die klassische keramische Hohlkugel der MagSpheres C-Serie so viele Einsatzgebiete aufgezeigt wie in der Bauchemie. Neben der Dichtereduzierung, die dem Profi tagtäglich die Arbeit erleichtert, sorgt der Kugelcharakter für eine deutlich verbesserte Verarbeitbarkeit auf Grund eines Kugellagereffektes und verbessertes Spreitverhalten. Weitere Aspekte sind Raum- und Trittschalldämmung, sowie die thermisch isolierende Wirkung der Mikrohohlkugeln. Darüber hinaus wird die keramische Mikrohohlkugel in zementöse Systeme eingebaut und zeigt hier weitere Vorteile im Vergleich zu nicht mineralischen Füllstoffen.